Erscheinungstermin  07. August 2013

 

Infektionsgefahr Katze

 

Katzen sind unsere beliebtesten Haustiere. Auch wenn sie sich uns Menschen nicht unterordnen, so besteht doch in der Regel ein enger und inniger Kontakt zu ihnen. Daraus ergibt sich zwangsläufig das Risiko der Krankheitsübertragung, sei es durch die täglichen Streicheleinheiten, durch Bisse und Kratzer oder nur durch das unbedachte Reinigen der Katzentoilette. Die meisten von der Katze auf den Menschen übertragbaren Erkrankungen sind nicht lebensbedrohlich. Es gibt jedoch auch Ausnahmen, die zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen können. Dieser kleine Ratgeber möchte Ihnen die häufigsten und wichtigsten Erreger, sowie

die Möglichkeiten zur Infektionsvermeidung und zum schnellen und sicheren Erkennen einer Erkrankung bei sich selber und der Katze aufzeigen.

 

Für schwangere Katzenhalter, oder solche, die es werden möchten, beinhaltet das Kapitel Toxoplasmose alles Wichtige rund um die möglichen Gefahren und die Vermeidung einer Toxoplasmoseinfektion.

 

Dr. Streicher ist Fachtierarzt in eigener Katzenpraxis, in der er sich ausschließlich auf Katzenkrankheiten spezialisiert hat. Er sagt: „Oft wird eine auf den Menschen übertragbare Erkrankung nur zufällig dann entdeckt, wenn der Katzenhalter erkrankt, und man sich fragt, von wem diese Erkrankung übertragen worden sein könnte. Nicht selten war es die Katze, ohne dass sie dabei Krankheitsanzeichen aufweist. Dieser Ratgeber möchte helfen, mögliche Infektionen frühzeitig zu erkennen, oder besser, gar nicht erst entstehen zu lassen.“

 

ISBN: 978-3944431-03-1   € 8,98    65 Seiten broschiert

Mitglied im

Unsere Ratgeber

ISBN 978-3-944431-00-0

16,95 € 128 Seiten broschiert 

01. April 2013

ISBN 978-3-944431-02-4

8,98 € 64 Seiten broschiert

01. Juni 2013

ISBN 978-3-944431-03-1

8,98 € 64 Seiten broschiert

01. August 2013

ISBN 978-3-944431-04-8

16,95 € 128 Seiten broschiert

01. Oktober 2013